Datenschutz

Reply S.p.A. („Reply„, „wir“ oder „uns„) respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, diese durch die Einhaltung dieser Reply Webseite/Plattform Datenschutz- und Cookie-Richtlinie („Cookie-Richtlinie„) zu schützen. Diese Cookie-Richtlinie beschreibt die Informationen, die wir im Zusammenhang mit unserer Reply Webseite/Plattform (die „Reply Webseite/Plattform„) unter Verwendung automatischer Datenerfassungstechnologien sammeln und verarbeiten, und welche Wahlmöglichkeiten Sie in Bezug auf diese Informationen haben.

 

Diese Cookie-Richtlinie gilt sowohl für registrierte Benutzer der Reply Webseite/Plattform als auch für diejenigen, die die Reply Webseite/Plattform besuchen (der „Nutzer„).

 

Für die Datenverarbeitung verantwortliches Unternehmen

 

Wenn Besucher auf die Reply Webseite/Plattform zugreifen, können ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, z.B. während des Surfens auf der Reply Webseite/Plattform; andere personenbezogene Daten können von Besuchern der Reply Webseite/Plattform freiwillig zur Verfügung gestellt werden, wenn sie sich auf der Reply Webseite/Plattform registrieren, wie unten beschrieben.

 

Der für die Datenverarbeitung verantwortliches Unternehmen ist Reply S.p.A. (eingetragener Sitz: Corso Francia 110, Torino – Italien).

Arten von verarbeiteten Daten

 

Navigationsdaten

IT-Systeme und Software-Verfahren, die für den Betrieb der Reply Webseite/Plattform eingesetzt werden, erheben im Rahmen ihres normalen Betriebs verschiedene personenbezogene Daten. Diese personenbezogenen Daten werden als Teil des normalen Ablaufs bei der Nutzung des Internets (basierend auf dem TCP/IP-Protokoll) übertragen.

 

Diese personenbezogenen Daten werden nicht erhoben, um sie mit bestimmten Personen in Verbindung zu bringen, auf die sie sich beziehen. Sie sind jedoch so beschaffen, dass durch die Verarbeitung und Zusammenführung von Daten im Besitz von Dritten die Identifizierung der Nutzer möglich ist.

 

Zu dieser Kategorie von Informationen gehören die IP-Adressen oder die Domänennamen der Computer der Nutzer, die die Reply Webseite/Plattform besuchen, die Adressen der angeforderten Ressourcen (im URI-Format, Uniform Resource Identifier), die Uhrzeit der Anfrage, die zur Weiterleitung der Anfrage an den Webserver verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Webserver gelieferten Antwort angibt (z. B. erfolgreich, Fehler usw.), und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Nutzers.

 

Diese Daten werden nur für anonyme, aggregierte statistische Informationen in Bezug auf die Nutzung der Reply Webseite/Plattform und für die Kontrolle des korrekten Funktionierens der Reply Webseite/Plattform verwendet, um deren Funktionalität in Bezug auf die angebotenen Dienste zu optimieren.

 

Bitte beachten Sie, dass die Navigationsdaten für Ermittlungen verwendet werden können, die auf die Identifizierung von Personen abzielen, die für Handlungen verantwortlich sind, die als Computerkriminalität eingestuft werden und der Reply Webseite/Plattform oder einer verlinkten Webseite schaden. Wenn keine derartigen Ermittlungen durchgeführt werden, werden die Daten zu den Webkontakten innerhalb weniger Tage vernichtet.

 

Vom Nutzer freiwillig zur Verfügung gestellte Daten

Im Registrierungsformular können die Besucher die angeforderten persönlichen Daten angeben, um ihre Registrierung abzuschließen. Darüber hinaus können im Bereich der Reply Webseite/Plattform, der registrierten Nutzern gewidmet ist, einige weitere Daten von der Reply Webseite/Plattform während der Browsing-Sitzung von angemeldeten registrierten Nutzern gesammelt werden, z. B. für den Download von zugangsbeschränkten Inhalten.

 

Wenn E-Mail-Nachrichten freiwillig an die im Adressbereich der Reply Webseite/Plattform angegebenen Adressen gesendet werden, impliziert dies die Erfassung bestimmter personenbezogener Daten des Anfragenden, einschließlich der E-Mail-Adresse des Anfragenden (notwendig für die Beantwortung von Anfragen).

 

Cookies

Die Reply Webseite/Plattform verwendet die „Cookie“-Technologie. Informationen zu den von der Reply Webseite/Plattform verwendeten Cookies, wie sie verwendet werden und wie sie verwaltet werden können, finden Sie im Abschnitt „Cookie-Richtlinie“ in diesem Dokument.

Verarbeitungsverfahren und Sicherheitsmaßnahmen

 

Personenbezogene Daten werden von Reply und/oder seiner Unternehmensgruppe (im Folgenden „Unternehmen der Reply-Gruppe„) sowie von Dritten, die Support auf der Reply Webseite/Plattform leisten, mit Hilfe von automatisierten und nicht automatisierten Geräten verarbeitet. Diese Daten werden nur so lange verarbeitet, wie es für die Erfüllung der Aufgaben, für die diese Daten erhoben wurden, erforderlich ist. Es wird die Einhaltung spezifischer Sicherheitsmaßnahmen gewährleistet, um Datenverluste, unerlaubte oder falsche Verwendung und unbefugten Zugriff zu verhindern.

 

Rechte betroffener Personen

Die Personen, auf die sich die von der Reply Webseite/Plattform gesammelten personenbezogenen Daten beziehen, haben jederzeit das Recht, Zugang zu ihren personenbezogenen Daten zu verlangen und die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu erwirken oder die Verarbeitung ihrer Daten einzuschränken oder sich ihrer Verarbeitung zu widersetzen. Die Personen haben auch das Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

Die Personen, deren Daten nach ausdrücklicher Einwilligung verarbeitet werden, haben das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung berührt wird.

 

In der EU ansässige Personen haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Solche Anfragen sind schriftlich an uns zu richten: Reply S.p.A., Corso Francia n. 110, Torino, Italien oder per E-Mail an:

 

 

Minderjährige

Reply verwendet seine Reply Webseite/Plattform nicht wissentlich, um Daten von minderjährigen Personen abzufragen und zu verarbeiten, gemäß dem Datenschutzgesetz und weiteren Gesetzen und Vorschriften, die in ihrem Wohnsitzland gelten.

 

Cookie Richtlinie

Die Reply Webseite/Plattform verwendet Cookies und andere Tracking-Technologien (d.h. Bacons, Pixel, Google Analytics) (die „Cookies“), um ihre Dienste für die Besucher der Reply Webseite/Plattform und die registrierten Nutzer einfach und effektiv zu gestalten.

 

Cookies sind Textdateien oder Informationspakete, die von einer Reply Webseite/Plattform an den Browser des Nutzers gesendet werden. Sie werden auf dem Computer gespeichert und bei jedem Zugriff auf die Reply Webseite/Plattform automatisch an den Server zurückgeschickt.

 

Es gibt verschiedene Arten von Cookies, einige werden verwendet, um die Nutzung der Reply Webseite/Plattform effizienter zu gestalten, andere, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Cookies und andere Tracking-Technologien können sein:

 

  • gespeicherte eingegebene Präferenzen;
  • Funktion die verhindert, dass die Nutzer während ihres Besuchs mehrmals dieselben Informationen eingeben müssen, z. B. Benutzername und Passwort;
  • Analysen der Nutzung von Diensten und Inhalten, die von der besuchten Reply Webseite/Plattform zur Verfügung gestellt werden, um das Browsing-Erlebnis und die angebotenen Dienste zu optimieren
  • Funktion die den Nutzern der Reply Webseite/Plattform ermöglicht, von Dritten, z.B. Facebook, Linkedin, Google, während der Navigation auf den Plattformen dieser Dritten erkannt zu werden, um über Reply-Initiativen informiert zu werden, die möglicherweise auf diesen Plattformen beworben werden (Retargeting);
  • Durchführung anonymer Statistik-Analysen.

 

Arten von Cookies und anderen Tracking-Technologien, die von der Reply Webseite/Plattform verwendet werden. Die Arten von Cookies und anderen Tracking-Technologien, die von der Reply Webseite/Plattform verwendet werden, sind unten aufgeführt und nach dem Zweck, für den sie verwendet werden, gruppiert.

 

Technische und strikt notwendige Cookies

Diese Cookies ermöglichen das korrekte Funktionieren bestimmter Teile der Reply Webseite/Plattform und sind unerlässlich, damit der Nutzer auf der Reply Webseite/Plattform browsen und ihre Funktionen nutzen kann (z.B. Sitzungscookies). Solche Cookies bedürfen nicht der vorherigen Zustimmung des Nutzers.

 

Es gibt zwei Kategorien von technischen Cookies:

 

  • Dauerhafte Cookies: Sie werden verwendet, um Informationen wie den Login-Namen und das Passwort des Nutzers zu speichern, um zu verhindern, dass sie bei jedem Besuch der Reply Webseite/Plattform erneut eingegeben werden müssen. Diese Informationen bleiben auch nach dem Schließen des Browsers auf dem Computer gespeichert.
  • Sitzungscookies: Sie werden verwendet, um temporäre Informationen zu speichern, die es dem Nutzer ermöglichen, Aktionen zu verknüpfen, die während einer bestimmten Sitzung ausgeführt werden. Diese Cookies werden automatisch vom Computer gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird.

 

Diese technischen und strikt notwendigen Cookies, die immer von der Reply Webseite/Plattform gesendet werden, sind für die korrekte Visualisierung der Reply Webseite/Plattform notwendig und werden daher in Bezug auf die angebotenen technischen Dienste immer verwendet und gesendet (es sei denn, der Nutzer ändert die Einstellungen in seinem Browser). Zu dieser Kategorie gehören die dauerhaften Cookies, die verwendet werden, um dem Nutzer die Registrierung auf der Reply Webseite/Plattform und den Zugang zum geschützten Bereich der Reply Webseite/Plattform zu ermöglichen.

 

Die oben erwähnten Cookies, die von der Reply Webseite/Plattform verwendet werden, vermeiden die Notwendigkeit, andere Datenverarbeitungstechniken zu verwenden, die möglicherweise die Vertraulichkeit der Navigation der Nutzer auf der Reply Webseite/Plattform beeinträchtigen könnten, und erlauben nicht die Erfassung von persönlichen Informationen über den Nutzer.

 

Zu dieser Art von Cookies gehören auch Analyse-Cookies von Drittanbietern, die ausschließlich zum Sammeln von Informationen über die Nutzung der Webseite durch die Besucher in aggregierter Form und für statistische Analysen verwendet werden, um die Nutzung der Reply Webseite/Plattform zu verbessern und zu vereinfachen.

 

Die Reply Webseite/Plattform verwendet Google Analytics (ein Webservice von Google, Inc.) in anonymer Form, um Besuche auf der Reply Webseite/Plattform zu messen und ihre Nutzung zu verbessern. Diese Art von Cookie sammelt anonym Informationen über die Nutzung der Reply Webseite/Plattform. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Google Analytics Seite.

 

Reply verwendet diese Informationen nicht, um Nutzer zu identifizieren oder um diese Daten mit anderen Daten zu kombinieren.

Technisch-funktionale Cookies (nur für die Reply Webseite reply.com implementiert)

Diese Cookies werden verwendet, um bestimmte vom Nutzer gewählte Einstellungen zu speichern, um ihm verbesserte und personalisierte Funktionen anzubieten. Solche Cookies erfordern die vorherige Zustimmung des Nutzers.

 

Technisch-funktionale Cookies können für die Dauer einer Sitzung gespeichert sein, sind aber im Allgemeinen dauerhaft und werden von der Reply Webseite/Plattform gesendet.

 

Die von diesen Cookies gesammelten Informationen sind anonym und können das Verhalten des Nutzers nicht außerhalb der Reply Webseite/Plattform verfolgen.

 

Die Reply Webseite/Plattform kann Funktionen von Dritten nutzen, die ihre Cookies mit Zustimmung des Nutzers installieren können. Das sind z. B. Symbole der sozialen Netzwerke (z. B. LinkedIn, Facebook, Twitter). Damit wird den Nutzern ermöglicht, die Inhalte der Reply Webseite/Plattform in dem genannten sozialen Netzwerk zu teilen, oder Softwaredienste Dritter zu nutzen, die von den Nutzern angefordert werden (z. B. Software zur Erstellung von Karten und andere Software, die zusätzliche Dienste anbietet, die auf der Reply-Website/Plattform ausdrücklich hervorgehoben werden). Solche Schaltflächen der sozialen Netzwerke sind lediglich Links, die, wenn sie vom Nutzer freiwillig angeklickt werden, diesen zu den Plattformen der sozialen Netzwerke weiterleiten. Dies kann dazu führen, dass Cookies von diesen sozialen Netzwerken auf dem Gerät des Nutzers gespeichert werden. Die Anbieter sozialer Netzwerke sind für die Einrichtung ihrer eigenen Cookies und ihrer eigenen Cookie-Richtlinien verantwortlich, die für den Nutzer gelten und auf die sich der Nutzer beziehen kann. Reply hat keine
Kontrolle über den Prozess, der von den Anbietern sozialer Netzwerke verwendet wird, um auf den Nutzer bezogene Informationen zu sammeln, und der mit den verfügbaren Daten verbunden ist. Wenn der Nutzer solche Cookies nicht wünscht, genügt es, nicht auf solche sozialen Schaltflächen zu klicken. Wenn der Nutzer diese Cookies anschließend entfernen möchte, kann er die Anweisungen in den Datenschutzrichtlinien der Anbieter dieser sozialen Netzwerke befolgen.

Cookies zur Erstellung von Profilen

Die Reply Webseite/Plattform verwendet Tracking-Technologien von Drittanbietern, die die vorherige Zustimmung des Nutzers erfordern.

 

Insbesondere enthalten einige Webseiten von Reply Tracking-Pixel von Drittanbietern (z. B. Linkedin, Facebook, Google), die zur Erstellung von Profilen der Nutzer verwendet werden, die wie oben beschrieben ihre Zustimmung gegeben haben. Diese Informationen im Profil der Nutzer werden mit deren Zustimmung verwendet, um sie zu erkennen, wenn sie auf sozialen Plattformen Dritter surfen, und um sie über Inhalte zur Unterstützung der Initiativen von Reply zu informieren (Retargeting).

 

Die Rolle von Reply beschränkt sich darauf, die Installation solcher Drittanbietertechnologien zu ermöglichen, nachdem die Nutzer ihre Zustimmung auf dem Cookie-Banner auf der ReplyWebseite/Plattform erteilt haben. Die Erstellung von Nutzerprofilen und das Retargeting dieser Nutzer auf Inhalte von Reply auf Webseiten und Plattformen Dritter sind Aktivitäten, die von Dritten durchgeführt werden.

 

Reply kann die von den Tracking-Technologien Dritter gesammelten Informationen der Nutzer nicht lesen oder verwenden.

Die Tracking-Technologien von Drittanbietern für Retargeting-Zwecke sind:

 

  • Facebook Pixel, eine Funktion von Facebook Inc. 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA („Facebook„).
  • LinkedIn Pixel, eine Funktion von LinkedIn Corporation (“LinkedIn”).
  • Google Pixel, eine Funktion von Google LLC (“Google”).

 

Die Nutzer können jederzeit beschließen, diese Tracking-Technologien zu entfernen, indem sie die unten aufgeführten Anweisungen befolgen.

Einwilligung des Nutzers zu Cookies und Tracking-Technologien

 

Für in der EU ansässige Personen ist die Reply Webseite/Plattform gemäß dem Cookie-Gesetz (Richtlinie 2009/136/CE) nicht verpflichtet, die Zustimmung für technische und analytische Cookies der ersten Partei einzuholen, da diese notwendig sind, um die angeforderten Dienstleistungen zu erbringen. Sie werden daher automatisch von der Reply Webseite/Plattform während des ersten Besuchs des Benutzers auf einer Seite der Reply Webseite/Plattform installiert.

 

Cookies zur Erstellung von Profilen und technisch-funktionale Cookies werden nur nach vorheriger Zustimmung des Nutzers installiert. Aus diesem Grund wird der Benutzer beim Zugriff auf die Reply Webseite/Plattform durch ein spezielles Banner („Cookie-Banner„) darüber informiert, dass (i) die Reply Webseite/Plattform technisch-funktionale Cookies und Cookies zur Erstellung von Profilen verwendet und dass (ii) der Nutzer durch Anklicken der entsprechenden Schaltfläche auf dem Cookie-Banner oder durch Aufrufen des Abschnitts „Cookie-Einstellungen“ die Verwendung solcher Cookies akzeptieren kann.

 

Reply verfolgt die Zustimmung des Nutzers (falls vorhanden) mit Hilfe eines speziellen technischen Cookies. Sollte der Nutzer beschließen, technische Cookies zu deaktivieren, verliert Reply den Überblick über die Zustimmung des Nutzers. Infolgedessen wird dem Nutzer bei seinem nächsten Besuch der Reply Webseite/Plattform erneut das Cookie-Banner angezeigt, und der Nutzer wird erneut um seine Zustimmung gebeten und muss die Cookie-Einstellungen auswählen. Wenn der Nutzer einen anderen Internetbrowser verwendet, muss er diese Cookies ebenfalls erneut blockieren, da die Einstellungen des Nutzers und die mit ihnen verbundenen Cookies von Browser und Gerät (Computer, Tablet, Smartphone usw.) abhängen, die für den Besuch der Reply Webseite/Plattform verwendet werden. Das Cookie-Banner wird in jedem Fall gemäß den geltenden Vorschriften angezeigt.

 

Wenn der Nutzer seine Zustimmung zu technisch-funktionalen Cookies oder Cookies zur Erstellung von Profilen nicht erteilen möchte, kann der Nutzer jederzeit frei entscheiden, bestimmte Gruppen von Cookies durch eines oder mehrere der folgenden Mittel zu blockieren oder zu deaktivieren, ohne die Funktionsfähigkeit und Nutzung der Inhalte der Reply Webseite/Plattform zu beeinträchtigen:

 

  • durch Klicken auf das X oben rechts im Cookie-Banner;
  • über Änderungen der Einstellungen im Abschnitt „Cookie-Präferenzen“ (siehe nachfolgenden Abschnitt für weitere Informationen);
  • über spezifische Browser-Einstellungen, die zum Durchsuchen der Reply Webseite/Plattform verwendet werden (weitere Informationen finden Sie im nachstehenden Abschnitt).

 

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Bereiche oder Funktionen der Reply Webseite/Plattform auf die Verwendung von Cookies angewiesen sind, was bedeutet, dass die Deaktivierung dieser Cookies den Nutzer daran hindern könnte, bestimmte Teile der Reply Webseite/Plattform korrekt darzustellen oder bestimmte von der Reply Webseite/Plattform angebotene Funktionen zu nutzen.

Wie Sie die von der Reply Webseite/Plattform verwendeten Cookies über die Browser-Konfiguration verwalten können

Abschnitt „Cookie-Präferenzen“

Die Nutzer können jederzeit ihre Präferenzen in Bezug auf Cookies über den Bereich Cookie-Einstellungen festlegen und ändern. Der Abschnitt „Cookie-Einstellungen“ kann entweder über das Cookie-Banner oder über den spezifischen Link auf jeder Webseite der Reply Webseite/Plattform aufgerufen werden. Der Abschnitt „Cookie-Einstellungen“ ermöglicht es dem Benutzer, die von Reply gespeicherten Gruppen von Cookies einzusehen (wie oben unter Arten von Cookies und anderen Tracking-Technologien, die von der Reply Webseite/Plattform verwendet werden, beschrieben), die Cookie-Einstellungen anzupassen und die zuvor erteilten Einwilligungen für jede Cookie-Kategorie zurückzuziehen.

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung der Cookie-Einstellungen keine bestehenden Cookies aus dem Browser entfernt, sondern nur die Art und Weise beeinflusst, wie Cookies in Zukunft verwendet werden.

Die Reply Webseite/Plattform wird regelmäßig mit unserem Cookie-Scan-Tool gescannt, um eine möglichst genaue Liste zu erhalten.

Browser-Einstellungen

In allen Fällen hat der Nutzer auch die Möglichkeit, einzelne Cookies von seinem Gerät zu löschen, indem er im Menü des Internetbrowsers „Hilfe“ konsultiert.
Um Cookies aus dem Internetbrowser eines Smartphones/Tablets zu löschen, sollte der Nutzer das Benutzerhandbuch des Geräts konsultieren, um weitere Informationen zu erhalten.
Der Nutzer kann unter https://www.allaboutcookies.org mehr über Cookies und das Blockieren von Cookies in verschiedenen Browsern erfahren.

 

Weitere Methoden zur Deaktivierung von Cookies zur Erstellung von Profilen von Drittanbietern

Zusätzlich zur Deaktivierung und/oder Löschung von Cookies zur Erstellung von Profilen (siehe Abschnitt „Cookies zur Erstellung von Profilen“) kann der Nutzer die Anweisungen in den Abschnitten zum Datenschutz und zu Cookies der Webseiten/Plattformen Dritter (z. B. Facebook, Linkedin, Google) befolgen. Drittanbieter haben ihre eigenen Datenschutzinformationen, die sich von denen der Reply Webseite/Plattform unterscheiden und die nicht mit letzterer in Verbindung stehen.

Den Nutzern wird empfohlen, die Informationen und Richtlinien bezüglich der Verwendung von Cookies, die von Drittanbietern erstellt werden, sorgfältig zur Kenntnis zu nehmen und sich auch über alle weiteren Änderungen dieser Richtlinien, die von den Drittanbietern unabhängig von Reply vorgenommen werden, zu informieren.

 

Zusätzliche Informationen für Bürger der EU/EWR

Reply stellt Ihnen diese Cookie Richtlinie gemäß Artikel 13 der EU-Verordnung Nr. 679/2016 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verfügung.

Der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche ist Reply S.p.A., mit Sitz in Corso Francia n. 110, Turin, Italien, vertreten durch den pro tempore Rechtsvertreter.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Erhebung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, können Sie sich an einen unserer EU-Datenschutzbeauftragten (DSB) wenden:

 

 

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten verfahren, unzufrieden sind, oder wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen nationalen Datenschutzbehörde zu beschweren. Die Kontaktdaten der Datenschutzbehörde in Ihrem Wohnsitzland finden Sie im Verzeichnis der Datenschutzbehörden der EU-Kommission.

 

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Erfassung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, können Sie sich an uns wenden:

 

 

Risponderemo alle richieste degli interessati entro 15 (quindici) giorni dal ricevimento.

 

Aktualisierungen dieser Cookie Richtlinie

Wir können von Zeit zu Zeit Änderungen an dieser Cookie Richtlinie vornehmen. Die „Letzte Aktualisierung“ oben auf dieser Seite zeigt an, wann diese Cookie Richtlinien zuletzt überarbeitet wurden. Alle Änderungen treten in Kraft, wenn wir die überarbeiteten Cookie Richtlinien auf dieser Webseite veröffentlichen.

Kontaktieren sie uns

Wenn Sie Anmerkungen oder Fragen zu dieser Cookie Richtlinie, zur Speicherzeit von Cookies oder zu unseren Datenverarbeitungs-Verfahren haben, wenden Sie sich bitte an marketing.privacy@reply.com. Sie können uns auch einen Brief an die folgende Adresse schicken:

Reply S.p.A.
Corso Francia n. 110
Torino, Italien


Marketing Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: November 2022

Reply S.p.A. („Reply„, „wir“ oder „uns„) respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, diese durch die Einhaltung dieser Reply-Marketing-Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) und unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie, die in der Fußzeile der Reply-Website/Plattform verfügbar ist, zu schützen. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf das Erheben, Verarbeiten und Nutzen von personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit den Marketingaktivitäten von Reply erhoben werden. Diese Datenschutzerklärung beschreibt auch Ihre Rechte in Bezug auf diese Aktivitäten.

 

Erhebung Von Daten

Wir erheben oder erhalten auf unterschiedliche Weise Informationen über Sie. Zu diesen Informationen können personenbezogene Daten gehören (d. h. Informationen, die Sie allein oder in Kombination mit anderen Informationen identifizieren, sich auf Sie beziehen, Sie beschreiben oder mit Ihnen direkt oder indirekt in Verbindung gebracht werden könnten.

 

Zu den Informationen, die wir über Sie erheben, gehören:

 

Von Ihnen bereitgestellte Informationen. Wir können Sie bitten, uns Informationen zur Verfügung zu stellen, oder Sie entscheiden sich, uns solche Informationen zur Verfügung zu stellen, wie z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, berufliche Informationen (z.B. Unternehmen, Berufsbezeichnung), bevorzugte Sprache, Universität, Link zu Ihrem Social-MediaAccount usw.) und demografische Informationen. Solche Informationen können uns zu verschiedenen Zeitpunkten zur Verfügung gestellt werden, unter anderem und ohne Einschränkung: Wenn Sie Formulare ausfüllen (online oder offline);

 

  • Wenn Sie sich auf der Reply Webseite (www.reply.com) oder auf anderen Plattformen von Reply registrieren;
  • Wenn Sie sich für eine Veranstaltung oder Webinar über die Reply Webseite oder Plattform registrieren oder uns direkt kontaktieren; und
  • Wenn Sie Informationen über Produkte und Dienstleistungen von Reply oder Unternehmen der Reply-Gruppe (wie unten definiert) anfordern oder erhalten.

 

Informationen, die durch Ihre Geschäftsbeziehung mit Reply und/oder Unternehmen der Reply-Gruppe erhoben werden. Wir können Informationen über Sie im Rahmen Ihrer Geschäftsbeziehung mit Reply und/oder eines Unternehmens der Reply Gruppe (im Folgenden „Unternehmen der Reply Gruppe“) erheben, auch wenn Sie Interesse an Initiativen von Reply und/oder Unternehmen der Reply Gruppe gezeigt haben (z. B. bei Geschäftstreffen mit Mitarbeitern von Reply und/oder Unternehmen der Reply-Gruppe und/oder Mitarbeitern, Veranstaltungen, Konferenzen usw.). In diesem Fall können die personenbezogenen Daten von den Mitarbeitern von Reply oder den Unternehmen der Reply Gruppe auf der Grundlage Ihrer geschäftlichen Beziehungen mit Ihnen erhoben werden.

 

Aus kombinierten Quellen erhobene Informationen. In einigen Fällen können personenbezogene Daten, die Sie uns über die Webseiten von Reply (z.B. www.reply.com, www.reply.com/br) und/oder Plattformen von Reply (z.B. Reply Webinar-Plattform, Reply Event-Plattform, Reply Online-Dienste) (zusammen die „Services von Reply“) zur Verfügung stellen, mit personenbezogenen Daten kombiniert werden, die im Rahmen Ihrer Geschäftsbeziehung mit Mitarbeitern von Reply oder Unternehmen der Reply-Gruppe erfasst wurden. In solchen Fällen können die Daten für alle im Abschnitt „Nutzen und Verarbeiten von Daten“ definierten Zwecke verwendet werden, es sei denn, Sie teilen uns mit, dass Sie die Verwendung der Daten für diese Zwecke nicht mehr wünschen.

 

Informationen, die wir nicht erhalten möchten. Wir fragen im Allgemeinen keine Informationen ab, die als „besondere“ oder „sensible“ personenbezogene Daten angesehen werden können (z. B. Steuer- oder Identifikationsnummern, Informationen über Ihre rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinung, religiöse oder andere Überzeugungen, Gesundheit, Gewerkschaftszugehörigkeit oder Strafregister) für Marketingzwecke, und wir bitten Sie, solche Informationen nicht anzugeben.

 

Nutzen und Verarbeiten Von Daten

Informationen, die nicht im Rahmen Ihrer Geschäftsbeziehung mit Reply und/oder Unternehmen der Reply Gruppe erhoben werden. Personenbezogene Daten, die Sie uns beim Ausfüllen bestimmter Formulare zur Verfügung stellen, werden in das Customer Relationship Management (CRM)-System von Reply gespeichert und können von Reply und/oder Unternehmen der Reply-Gruppe für die folgenden Zwecke verwendet werden:

 

  • Zugang zu Services von Reply. Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um zu ermöglichen, dass Sie die Services von Reply, für die Sie sich über die OnlineBenutzerregistrierungsformulare über www.reply.com registriert haben, nutzen können. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung der personenbezogenen Daten, die Sie uns für diesen Zweck zur Verfügung stellen, ist die vertragliche Beziehung zwischen Ihnen und Reply, über die wir Ihnen die Reply Services zur Verfügung stellen. Diese Daten werden aufbewahrt, bis Sie sich von den Services von Reply abmelden.
  • Bereitstellung von Inhalten der Reply Services. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten um zu ermöglichen, dass Sie die Inhalte der Reply Services zu nutzen, die nur registrierten Nutzern zur Verfügung stehen und es Ihnen ermöglichen, an Umfragen teilzunehmen, Ihre bevorzugten Inhalte zu speichern und alle Anfragen zu erfüllen, die Sie über die Reply Services oder per E-Mail oder über andere Kommunikations-Wege stellen. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung der personenbezogenen Daten, die Sie uns zu diesem Zweck zur Verfügung stellen, ist die vertragliche Beziehung zwischen Ihnen und Reply, durch die wir Ihnen die Reply Services zur Verfügung stellen. Diese Daten werden aufbewahrt, bis Sie sich von den Reply Services abmelden.
  • Automatischer Benachrichtigungs Service. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um den automatischen Benachrichtigungs Service für Themen und Inhalte, die Sie interessieren, zu implementieren, wenn Sie dies zum Zeitpunkt der Registrierung ausdrücklich wünschen. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung der personenbezogenen Daten, die Sie uns zu diesem Zweck zur Verfügung stellen, ist die vertragliche Beziehung zwischen Ihnen und Reply, durch die wir Ihnen die Reply Services zur Verfügung stellen. Diese Daten werden aufbewahrt, bis Sie sich von den Reply Services abmelden.
  • Teilnahme an Veranstaltungen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Teilnahme an von Reply und/oder Unternehmen der Reply-Gruppe organisierten Veranstaltungen, einschließlich Webinaren, zu ermöglichen und um diese Veranstaltungen zu organisieren. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung der personenbezogenen Daten, die Sie uns zu diesem Zweck zur Verfügung stellen, ist das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und Reply, durch das wir Ihnen die Reply Services zur Verfügung stellen. Die Daten werden aufbewahrt, bis Sie sich von den Reply Services abmelden. Für den Fall, dass Sie die Veranstaltung mit einer Begleitperson besuchen, müssen Sie deren Namen angeben. In diesem Fall sind Sie dafür verantwortlich, die Begleitperson über diese Datenschutzrichtlinie zu informieren und die Einwilligung einzuholen, dass Reply deren Daten für die in diesem Abschnitt beschriebenen Zwecke verarbeiten darf. Die Daten Ihrer Begleitperson werden von Reply nur zum Zwecke der Organisation der Veranstaltung verwendet, einschließlich der Sicherheitskontrollen am Eingang der Veranstaltungsorte. Die Daten werden von Reply drei Monate lang sicher aufbewahrt und nur von dem von Reply beauftragten Personal verwendet. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Begleitpersonen ist die Einwilligung, die Sie eingeholt und uns mitgeteilt haben. Weitere Informationen über diese Verarbeitung erhalten Sie von Reply indem Sie eine E-Mail an marketing.privacy@reply.com senden.
  • Einhaltung geltender Gesetze. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um geltende Gesetze, Verordnungen und Rechtsvorschriften einzuhalten sowie um Anordnungen von Behörden zu befolgen, die rechtmäßig dazu befugt sind, auch im Hinblick auf die Verhinderung und Aufdeckung von Straftaten im Bereich der Informationstechnologie sowie zur Bearbeitung von Beschwerden oder Streitigkeiten. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung der personenbezogenen Daten, die Sie uns zu diesem Zweck zur Verfügung stellen, ist die Einhaltung der vorgenannten Gesetze, Verordnungen, Rechtsvorschriften und/oder Anordnungen. Diese Daten werden während der Zeit, in der Sie die Reply Services abonniert haben, oder länger aufbewahrt, falls dies zur Verfolgung der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

 

Reply Marketing Aktivitäten

Vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Einwilligung und bis Sie diese ausdrückliche Einwilligung zurückziehen oder sich anderweitig gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns entscheiden, können wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere Marketingaktivitäten verwenden. Solche Marketingaktivitäten können das Versenden von Werbe- und kommerziellen Mitteilungen über Dienstleistungen oder Produkte umfassen, die von Reply, den Unternehmen der Reply-Gruppe oder den Geschäftspartnern von Reply für Co-Marketing oder gemeinsame Pre-Sales-Aktivitäten angeboten werden, um Informationen über unsere Veranstaltungen oder Webinare bereitzustellen. Diese Mitteilungen können über automatisierte Tools (z. B. SMS, MMS, Fax, E-Mail, Webanwendungen usw.) oder über traditionelle Marketingkanäle (z. B. Telefonanrufe und/oder Post usw.) versendet werden. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu diesem Zweck ist Ihre Einwilligung. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Sie im Zusammenhang mit unseren Marketingaktivitäten kontaktieren, lesen Sie bitte den Abschnitt „Wahrnehmung Ihres Rechts auf Zugang zu personenbezogenen Daten und anderer Rechte“ weiter unten. Sie können unsere Direktwerbung oder Online-Werbung auch ablehnen.

 

Sie müssen die oben genannte Einwilligung über Online-Formulare erteilen, die über die Reply Services verfügbar sind. Wenn Sie Ihre Zustimmung zu den oben beschriebenen Marketingaktivitäten verweigern oder zurückziehen, werden Ihre Daten nur für die anderen oben beschriebenen Zwecke verarbeitet.

 

Wenn Sie die oben genannte Einwilligung erteilen und eine E-Mail von Reply oder den Unternehmen der Reply-Gruppe erhalten, können wir technische Cookies verwenden, um Folgendes zu verfolgen: den Empfang der E-Mail, das Öffnen der E-Mail, jede weitere Aktion, die Sie in Bezug auf die E-Mail durchführen (z. B. das Anklicken eines Links in der E-Mail), oder Ihren Zugriff auf Reply Services und das Betrachten zumindest eines Teils des Inhalts der Reply Services.

 

Solche personenbezogenen Daten werden nur aus technischen Gründen verwendet, insbesondere um zu bestätigen, dass die E-Mail korrekt gesendet und empfangen wurde, sowie um zu statistischen Zwecken (in aggregierter [oder anonymisierter] Form) jeden Zugriff auf die Reply Services zu überprüfen.

 

Um sich online für die Nutzung der Reply Services zu registrieren, müssen Sie die erforderlichen Daten in das entsprechende Formular eingeben. Die Eingabe der im Formular mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten personenbezogenen Daten ist obligatorisch. Die Nichteingabe der obligatorischen Daten oder die unvollständige oder falsche Angabe dieser Daten führt dazu, dass Sie sich nicht für die Nutzung der Reply Services anmelden (oder diese nutzen) können.

 

Informationen, die durch Ihre Geschäftsbeziehung mit Reply und/oder Unternehmen der Reply-Gruppe erhoben werden.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten durch Ihre Kommunikation mit den Mitarbeitern von Reply und/oder den Unternehmen der Reply-Gruppe oder mit Mitarbeitern, mit denen Reply und/oder die Unternehmen der Reply-Gruppe eine Geschäftsbeziehung unterhalten und denen gegenüber Sie Ihr Interesse an unseren Initiativen, Dienstleistungen und/oder Produkten bekundet haben, erfassen. Diese Informationen können Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Berufsbezeichnung, Ihre Abteilung sowie alle Projekte und/oder Initiativen umfassen, mit denen Sie in Verbindung stehen, wenn Sie mit Reply und den Unternehmen der Reply-Gruppe in Kontakt treten. Diese Informationen können während Geschäftstreffen, Veranstaltungen, Konferenzen usw. gesammelt werden und werden von autorisierten Mitarbeitern in das CRM-System eingegeben und von Reply und den Unternehmen der Reply-Gruppe für die folgenden Zwecke verwendet:

 

  • Für unsere Marketingaktivitäten, es sei denn, Sie widersprechen der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für diesen Zweck (oder teilen uns auf andere Weise mit, dass Sie dies nicht wünschen). Solche Marketingaktivitäten können das Versenden von Werbe- und kommerziellen Mitteilungen über Dienstleistungen oder Produkte umfassen, die von Reply, den Unternehmen der Reply-Gruppe oder den Geschäftspartnern von Reply für Co-Marketing oder gemeinsame Pre-Sales-Aktivitäten angeboten werden, um Informationen über unsere Veranstaltungen, Webinare oder weitere Dienstleistungen zu liefern. Diese Mitteilungen können über automatisierte Tools (z. B. SMS, MMS, Fax, E-Mail, Webanwendungen usw.) oder über traditionelle Marketingmechanismen (z. B. Telefonanrufe und/oder Post usw.) gesendet werden. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung der personenbezogenen Daten ist das berechtigte Interesse von Reply an der Durchführung von Werbemaßnahmen in Bezug auf seine Produkte und/oder Dienstleistungen. Wenn Sie nicht wünschen, im Zusammenhang mit unseren Marketingaktivitäten telefonisch oder über andere Kommunikationswege kontaktiert zu werden, lesen Sie bitte den Abschnitt „Wahrnehmung Ihres Rechts auf Zugang zu personenbezogenen Daten und anderer Rechte“ weiter unten.
  • Bzgl. E-Mails, die wir Ihnen senden, können wir technische Cookies verwenden, um Folgendes zu verfolgen: den Empfang der E-Mail, das Öffnen der E-Mail, jede weitere Aktion, die Sie in Bezug auf die E-Mail durchführen (z. B. das Klicken auf einen Link in der E-Mail), oder dass Sie auf die Reply-Dienste zugreifen und zumindest einen Teil des Inhalts der Reply Services ansehen.Diese personenbezogenen Daten werden nur aus technischen Gründen verarbeitet, insbesondere um zu bestätigen, dass die E-Mail korrekt gesendet und empfangen wurde, sowie um zu statistischen Zwecken (in aggregierter [oder anonymisierter] Form) den Zugriff auf die Reply Services zu überprüfen.Reply kann Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke, wie oben beschrieben, für die Dauer Ihrer Geschäftsbeziehung mit uns verwenden, oder bis Sie uns anderweitig mitteilen, dass Sie nicht wünschen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck verwenden.
  • Zur Empfehlung von Inhalten, die Sie interessieren, es sei denn, Sie teilen uns mit, dass Sie nicht möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck verwenden. Solche Empfehlungen können von Reply durch automatisierte Verarbeitung, einschließlich Profiling, oder individuelles Marketing über automatisierte Tools (z. B. SMS, MMS, Fax, E-Mail usw.) und online erfolgen. Unsere Empfehlungen können mit Hilfe von Machine Learning Algorithmen und/oder der automatisierten Segmentierung personenbezogener Daten auf der Grundlage von Auswahlkriterien wie Ihrem Unternehmen, der Branche Ihres Geschäfts und/oder Ihrer beruflichen Position in Kombination mit Informationen über Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen oder Webinaren oder Ihre Beschäftigung mit unseren Produkten oder Dienstleistungen erstellt werden. Diese Informationen werden weder mit Cookies noch mit anderen Online-Tracking-Technologien erfasst. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung der personenbezogenen Daten ist das berechtigte Interesse von Reply, individualisierte Marketingaktivitäten durchzuführen.

 

Reply kann Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke, wie oben beschrieben, für die Dauer Ihrer Geschäftsbeziehung mit uns verwenden, oder bis Sie uns anderweitig mitteilen, dass Sie nicht wünschen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck verwenden.

 

Zusätzlich zu den oben genannten Zwecken können wir Ihre Daten auch verwenden:

 

  • Um die Rechte, die Sicherheit, das Eigentum oder den Betrieb von Reply oder den Unternehmen der Reply-Gruppe, Sie oder andere zu schützen; und
  • Einhaltung der geltenden Gesetze und Beantwortung von Anfragen und Mitteilungen von Strafverfolgungsbehörden oder anderen Behörden.

 

Die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Reply Services. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, wenn Sie mit den Reply Services  interagieren, finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie, die Sie in der Fußzeile der Reply-Dienste finden.

 

Verarbeitungsmethode. Die Verarbeitung Ihrer [personenbezogenen] Daten kann von Reply und/oder den Unternehmen der Reply-Gruppe entweder manuell oder automatisch zu den oben genannten Zwecken und für den Zeitraum durchgeführt werden, der für die Verfolgung dieser Zwecke unbedingt erforderlich ist

Grundlage Für Die Verarbeitung Personenbezogener Daten

 

Nach geltendem Recht in bestimmten Ländern sind wir verpflichtet, in diesem Datenschutzhinweis die Rechtsgrundlage darzulegen, auf die wir uns bei der Verarbeitung personenbezogener Daten stützen.

 

Einwilligung: Wir können uns auf die Einwilligung berufen, die Sie uns zum Zeitpunkt der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten erteilen, um diese Informationen für die hier beschriebenen Zwecke zu verwenden, z. B. wenn Sie Ihre Einwilligung bei der Anmeldung zu einer Reply-Veranstaltung oder -Plattform erteilen.

 

Berechtigtes Interesse: Wir können uns auf unsere berechtigten Interessen berufen, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, vorausgesetzt, dass Ihre Interessen, Grundrechte oder Freiheiten nicht überwiegen. Insbesondere können wir, wie im obigen Abschnitt „Nutzen und Verarbeitung von Daten“ dargelegt, auch andere berechtigte Interessen haben, und wenn dies der Fall ist, werden wir zu dem betreffenden Zeitpunkt darlegen, worin diese Interessen bestehen.

Vertragliche Beziehung: Wie im Abschnitt „Nutzen und Verarbeiten von Daten“ oben beschrieben, können wir Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, um Ihnen den Zugang zu den Inhalten der Reply Services zu ermöglichen

 

Einhaltung von Rechtsvorschriften: Wie im obigen Abschnitt „Nutzen und Verarbeitung von Daten“ beschrieben, können wir Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, um geltende Gesetze einzuhalten und auf Anfragen und Mitteilungen von Strafverfolgungsbehörden oder anderen Regierungsbeamten zu reagieren.

 

Datenübermittlung außerhalb des Landes, in dem Sie wohnen (für in der EU/im Vereinigten Königreich ansässige Personen): Zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken können Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der EU/des Vereinigten Königreichs in Ländern  verarbeitet werden, in denen Unternehmen der Reply-Gruppe ihren Sitz haben (siehe „Office Locations and Contacts“ unter www.reply.com). Reply stellt sicher, dass Ihre Daten während der gesamten Übermittlung sicher und geschützt sind, wie es die geltenden Datenschutzgesetze vorsehen.

 

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Rechtsgrundlage haben, auf der wir Ihre persönlichen Daten sammeln und verwenden, können Sie sich an uns wenden, indem Sie uns schreiben: Reply S.p.A., Corso Francia n. 110, Torino, Italien oder per E-Mail an:

 

 

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

In Verbindung mit einem oder mehreren der im obigen Abschnitt „Nutzen und Verarbeitung von Daten“ genannten Zwecke können wir Ihre Daten weitergeben an:

 

  • Einheiten innerhalb der Unternehmen der Reply-Gruppe oder deren Mitarbeiter, auch in Italien und/oder anderen Ländern in denen Unternehmen der Reply-Gruppe ihren Sitz haben (siehe „Offices“ unter www.reply.com);
  • Natürliche oder juristische Personen, die von Reply mit der Durchführung von technischen Maßnahmen, Reparaturen, Routine- und Wartungsarbeiten, der Wiederherstellung und Aktualisierung der Reply Services, Beratern, Dienstleistern, Geschäftspartnern, Verkäufern in Italien und/oder im Ausland beauftragt werden, die mit der Durchführung von Aktivitäten im Zusammenhang mit den im obigen Abschnitt „Nutzen und Verarbeitung von Daten“ genannten Zwecken betraut werden;
  • Zuständige staatliche und öffentliche Behörden, jeweils zur Erfüllung gesetzlicher oder behördlicher Verpflichtungen oder Anfragen;
  • Relevante Dritte im Rahmen von Unternehmenstransaktionen, wie z. B. einer Umstrukturierung, einer Fusion, einem Verkauf, einem Joint Venture, einer Abtretung, einer Übertragung oder einer sonstigen Verfügung über unser gesamtes Geschäft, unsere Vermögenswerte oder unsere Aktien (einschließlich in Verbindung mit einem Konkurs- oder ähnlichen Verfahren); und
  • Andere Dritte, die wir für notwendig oder angemessen halten: (a) nach geltendem Recht; (b) zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften; (c) zur Durchsetzung unserer Geschäftsbedingungen; (d) zum Schutz unserer Geschäftstätigkeit oder der unserer verbundenen Unternehmen; (e) zum Schutz unserer Rechte, der Privatsphäre, der Sicherheit oder des Eigentums und/oder der Rechte unserer verbundenen Unternehmen, Ihrer Person oder anderer Personen; und (f) um uns die Möglichkeit zu geben, verfügbare Rechtsmittel einzulegen oder den Schaden zu begrenzen, den wir erleiden könnten.

 

Im Rahmen von Co-Marketing oder gemeinsamen Pre-Sales-Aktivitäten können Ihre personenbezogenen Daten auch an die beteiligten Dritten (z. B. Geschäftspartner, Sponsoren, Verkäufer usw.) weitergegeben werden. Dieser Datenschutzhinweis bezieht sich nicht auf die Datenschutzpraktiken solcher Dritter, die unabhängig von Reply und/oder den Unternehmen der Reply-Gruppe handeln, und wir sind nicht für diese verantwortlich.

 

Alle diese Offenlegungen können zur Übermittlung Ihrer Daten in Länder oder Regionen führen, in denen andere Datenschutzgesetze gelten als in Ihrem Wohnsitzland, wie in diesem Datenschutzhinweis beschrieben.

 

In den Fällen, in denen Ihre Daten in ein Land außerhalb Ihres Wohnsitzes übermittelt werden, ergreifen wir Maßnahmen, um sicherzustellen, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen werden. Weitere Einzelheiten zu den oben beschriebenen Übermittlungen und den angemessenen Sicherheitsvorkehrungen im Zusammenhang mit solchen Übermittlungen erhalten Sie von uns unter marketing.privacy@reply.com.

 

Ihre Daten werden nicht an andere Personen weitergegeben, außer an die oben genannten.

 

Webseiten und Plattformen Dritter

Wenn Sie an einem Reply-Webinar teilnehmen, das über die Reply-Plattformen verfügbar ist, können solche Webinare auf verschiedenen externen Plattformen gehostet werden, die für jedes Webinar angegeben sind. Dieser Datenschutzhinweis bezieht sich nicht auf die Datenschutzpraktiken von Drittanbietern.

Jede Website oder Plattform (z. B. Social-Media-Websites, Apps usw.), die von einem Dritten neben Reply gehostet wird, kann ebenfalls Informationen über Sie sammeln, und die Verarbeitung Ihrer Informationen durch diese Dritten wird durch deren Datenschutzhinweise oder -richtlinien geregelt. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzerklärungen und -richtlinien der von Ihnen genutzten Websites oder Plattformen Dritter zu lesen.

Datensicherheit

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der verschiedenen in diesen Datenschutzhinweisen genannten Zwecke erforderlich ist und wie im obigen Abschnitt „Nutzen und Verarbeitung von Daten“ erläutert, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig.

 

Wahrnehmung Ihres Rechts auf Zugang zu Personenbezogenen Daten und Anderer Rechte

Wir sind bestrebt, Ihnen die Möglichkeit zu geben, die von uns gesammelten oder von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu kontrollieren. Wir haben Mechanismen geschaffen, die Ihnen die folgende Kontrolle über Ihre Daten ermöglichen:

 

  • Marketing- und Werbeangebote von uns. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten von uns verwendet werden, um die Reply Services zu bewerben oder zu vermarkten, können Sie sich abmelden, indem Sie auf den Link „Abmelden“ in jeder E-Mail klicken, die Sie von uns erhalten, oder indem Sie uns schreiben an: Reply S.p.A., Corso Francia n. 110, Torino, Italien oder per E-Mail an:
  • Gezielte Werbung. Wenn Sie nicht möchten, dass wir die von uns gesammelten oder von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen verwenden, um Ihnen individuelle Marketinginformationen zukommen zu lassen, können Sie uns dies per E-Mail an privacy.recommendation@reply.com mitteilen.

 

Zugriff, Korrektur, Aktualisierung, Löschung und Anforderung von Informationen über Ihre personenbezogenen Daten. Sie können Ihre personenbezogenen Daten überprüfen und ändern oder den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten sowie deren Berichtigung oder Löschung beantragen, indem Sie uns eine E-Mail an marketing.privacy@reply.com, webinar@reply.com, xchange@reply.com, onlineservices@reply.com schicken, entsprechend der oben aufgeführten Reply-Website/Plattform. Wir können einem Antrag auf Änderung von Daten nicht nachkommen, wenn wir der Meinung sind, dass die Änderung gegen ein Gesetz oder eine gesetzliche Vorschrift verstößt oder dazu führt, dass die Daten falsch sind.

 

Da wir vermeiden möchten, dass Maßnahmen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten auf Anweisung einer anderen Person als Ihnen ergriffen werden, können nur Sie oder ein „bevollmächtigter Vertreter“, der in Ihrem Namen handeln darf, eine Anfrage stellen. Ein „bevollmächtigter Vertreter“ ist eine natürliche oder juristische Person, die Sie durch Ihre schriftliche Erlaubnis ermächtigt haben, in Ihrem Namen zu handeln. Bitte beachten Sie, dass wir einen Antrag eines bevollmächtigten Vertreters ablehnen können, wenn dieser nicht den Nachweis erbringt, dass er von Ihnen autorisiert wurde, in Ihrem Namen zu handeln. Ihre Anfrage muss:

 

  • Ausreichende Informationen zur Verfügung stellen, die es uns ermöglichen, in angemessener Weise zu überprüfen, ob Sie die Person sind, über die wir personenbezogene Daten erhoben haben, oder ein bevollmächtigter Vertreter; und
  • Ihr Anliegen so detailliert beschreiben, dass wir es richtig verstehen, bewerten und beantworten können.

 

Zusätzliche Informationen für Bürger der EU/EWR/UK.

Reply stellt Ihnen diesen Datenschutzhinweis gemäß Artikel 13 der EU-Verordnung Nr. 679/2016 und der UK Datenschutzverordnung über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verfügung.

Der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche ist Reply S.p.A., mit Sitz in Corso Francia n. 110, Turin, Italien, vertreten durch den pro tempore Rechtsvertreter.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Erhebung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, können Sie sich an einen unserer Datenschutzbeauftragten (DSB) wenden:

 

 

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten verfahren, unzufrieden sind, oder wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen nationalen Datenschutzbehörde zu beschweren. Die Kontaktdaten der Datenschutzbehörde im Land Ihres Wohnsitzes in der EU finden Sie im Verzeichnis der Datenschutzbehörden der EU-Kommission.

Datenspeicherung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der verschiedenen in diesen Datenschutzhinweisen genannten Zwecke erforderlich ist und wie im obigen Abschnitt „Nutzen und Verarbeitung von Daten“ erläutert, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig.

Aktualisierungen Dieses Datenschutzhinweises

Wir können von Zeit zu Zeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen. Die „Letzte Aktualisierung“ oben auf dieser Seite zeigt an, wann diese Datenschutzhinweise zuletzt überarbeitet wurden. Alle Änderungen treten in Kraft, wenn wir die überarbeiteten Datenschutzhinweise auf dieser Website veröffentlichen.

Kontaktieren Sie Uns

Wenn Sie Anmerkungen oder Fragen zu diesem Datenschutzhinweis oder zu unseren Datenverarbeitungs-Verfahren haben, wenden Sie sich bitte an marketing.privacy@reply.com. Sie können uns auch einen Brief an die folgende Adresse schicken:

Reply S.p.A.
Corso Francia n. 110
Torino, Italien